NEUE KRAFT TANKEN

  • Gelesen: 4024 mal

APM (AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel) ist eine energetische Massage, welche über die Meridiane (Energieleitbahnen) Störungen und Blockaden im Körpersystem positiv beeinflusst.

Physiotherapeutische (Nachwuchs-)Führungskraft (m/w/d) für die Praxisleitung in Unterföhring gesucht

Die Rehacon Gruppe ist mit über 120 Standorten und 900 Mitarbeitern Deutschlands Marktführer in der Physiotherapie.
Für unseren jungen, aufstrebenden Standort P.A.R. – Centrum in Unterföhring bei München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachliche Leitung Physiotherapie (m/w/d)

Die moderne, frisch renovierte Praxis befindet sich auf dem Gelände der SportScheck Allwetteranlage einer der größten Sport- und Freizeitanlagen Deutschlands.

Im Einzelnen übernimmst du folgende Aufgaben:
-    in enger Zusammenarbeit mit der Zentrale in Gelsenkirchen entwickelst du die Praxis weiter
-    du arbeitest an der konzeptionellen und methodischen Weiterentwicklung der Praxis mit
-    du begleitest die Neuausrichtung und führst das Team

Das bringst du idealerweise mit:
-    abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut*in
-    gewünschte Qualifikation MT / MLD / Sportphysio
-    hohe Strukturierungs-, Durchsetzungs- und Umsetzungsfähigkeit
-    Teamgeist

Was wir dir bieten:
-    ein verantwortungs- und anspruchsvolles Aufgabengebiet
-    viele Gestaltungsmöglichkeiten in einem qualifizierten und engagierten Team
-    unbefristeter Arbeitsvertrag mit Halb- und Stundentaktung
-    motivierte Patienten aus Breiten- und Leistungssport
-    Betreuung unserer Tennisprofis
-    Kostenlose / vergünstigte Nutzung aller Sportangebote auf der SportScheck Allwetteranlage

Kontakt:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Susanne Rentmeister
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

P.A.R.-Centrum GbR
Münchner Str. 15
85774 Unterföhring

Tel: 0209 149000-15

Informiere dich auch gerne unter www.par-centrum.de oder www.allwetteranlage.de

Patienteninformation Craniomandibuläre Dysfunktion

  • Gelesen: 6612 mal

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist eine Störung der Funktion zwischen Cranium (Schädel) und der Mandibula (Unterkiefer). Dabei manifestieren sich Beschwerden häufig außerhalb des Kauorgans ohne direkte Beteiligung der Kieferregion.

Diesen RSS-Feed abonnieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.